Jakob, 7 Jahre
Jakob, 7 Jahre

Gästebuch

 

 

Moin, liebe Besucher!

Hat jemand zufällig diesen Affen gesehen?
Hat jemand zufällig diesen Affen gesehen?

 

   

Hier könnt ihr mir erzählen, was ihr von Bendix und Lotta haltet oder von meiner Homepage, ob ihr eventuell irgendwo Affi gesehen habt (z.B. in Hannover) und ob ihr gern Seegurken im Algenwickel esst. Oder Pfannkuchen, die nach Rosenkohl schmecken. 

 

Ich freue mich über jeden Kommentar!

 

Alice

 

 

 

 

 

Kommentare: 1413
  • #1413

    Alice (Montag, 03 Juni 2024 16:46)


    Liebe Alena,

    ich sehe gerade, dass ich dir auf deine Nachricht mit einer E-Mail geantwortet habe ... die vermutlich niemals bei dir angekommen ist, da du mir ja ins Gästebuch geschrieben hast. Das tut mir sehr leid. Vor allem, weil ich gerade sehe, dass das schon einen Monat her ist.
    Oje.
    Zwar war ich in den letzten Wochen verreist, aber natürlich wollte ich dich trotzdem nicht ohne Antwort stehenlassen.

    Wahrscheinlich ist auch deine Buchvorstellung inzwischen längst vorbei, oder? ... Ich hoffe, sie ist richtig gut gelaufen!
    Aber wenn du noch immer Antworten auf deine Fragen brauchst, dann schreib mir bitte nochmal. Dann werde ich die Fragen doch noch beantworten.

    Ganz herzliche Grüße
    Alice Pantermüller

  • #1412

    Alena (Donnerstag, 02 Mai 2024 15:21)

    Guten Mittag liebe Frau Pantermüller,
    Ich finde den neuen Band super!Und allgemein die Lotta- Bücher. Demnächst machen wir in der Schule eine Büchervorstellung. Ich hab die meisten "insider" Infos schon irgendwo zusammengekratzt( unter anderen, dass sie Namen aus ihren Alltag einbringen.) Aber ein paar Fragen habe ich noch:
    • Wollten sie schon IMMER Schriftstellerin werden ( so wie ich Forscherin werden möchte)?
    • Wie kamen sie auf die Idee zu Lotta, und das sie so ist, wie sie ist?
    • Was passiert im 21. Band (Wenn sie schon wissen)?
    • Lottas Mama kocht ja immer "Ajudingsbungs". Wie sind sie auf diese verrückte Idee gekommen?
    • Eine Frage an Sie: Wissen sie wie viele Bücher sie zuhause stehen haben (in meinem Bücherregal sind es um die 50)?
    • Wie schreiben sie die Bücher genau? Schreiben sie erst ein Skript?

    Ich freue mich auf eine Antwort!
    Ganz viele Grüße, Alena

  • #1411

    Frieda (Mittwoch, 24 April 2024 12:46)

    Liebe Frau Pantermüller,
    Danke, dass Sie mir alle Fragen beantwortet haben<3
    Vielleicht habe ich etwas falsch geschaut ( Also wegen dem Herz...). Das mit der Vegemite ist wirklich ein bisschen eklig... Ich finde auch echt cool, dass Heesters im September ein eigenes Buch bekommt! ( ich bin auch grooooooooßer Tierfan)

    Vielen lieben Dank!
    Frieda

  • #1410

    Alice (Mittwoch, 24 April 2024 09:30)


    Liebe Frieda,

    vielen Dank für deine Nachricht mit den vielen Fragen!
    Ich freue mich riesig darüber, dass die die neue Lotta so gut gefällt!!! <3
    Und natürlich beantworte ich dir deine Fragen sehr gern:

    1. Ich habe mir das Herz gerade noch mal unter verschiedenen Lichteinfällen angeschaut und kann nicht feststellen, dass es schimmert. Die drei Farben sind die Farben der französischen Flagge, daher soll die erste Farbe wohl blau sein. Aber für Fragen zu den Zeichnungen und dem Cover ist sowieso eher Daniela Kohl zuständig.
    Mir ist jedenfalls nicht bekannt, dass die Farbe je nach Ansicht in verschiedenen Farben schimmern soll.

    2. Ja, das sind die gleichen Stulpen. ;) Lotta trägt ja auch noch Omas Mütze. Und ihre Mutter trägt auch immer noch ein paar von Omas gestrickten Klamotten, glaube ich.

    3. Daniela Kohl ist diejenige, die meinen Text auf die 159 Seiten aufteilt, es ist also ihr zu verdanken, dass fast alle Lotta-Bücher gleich lang sind.
    (Natürlich gebe ich mir auch Mühe, meine Texte nicht zu lang werden zu lassen. Zu kurz sind sie eigentlich nie.)

    4. Ich bin früher, als unsere Söhne noch jünger waren, einige Male mit der Familie in die Bretagne gereist. Es ist die Region von Frankreich, die ich am besten kenne, daher habe ich sie für die Geschichte gewählt.

    5. "Vegemite ist konzentrierter Hefeextrakt ... Es ist dunkelbraun ... und schmeckt salzig, malzig und leicht bitter."
    Es ist ein Brotaufstrich, soll angeblich gesund sein, schmeckt allerdings sehr gewöhnungsbedürftig. Vor allem für Kinder. ;)

    6. Im September kommt ein kleinformatiges Lotta-Büchlein mit dem Titel "Eine Schildkröte geht flöten" heraus. Darin geht es um Heesters.

    7. Ja, ich bin bereits dabei, den 21. Band zu schreiben. :)

    Ganz viele Grüße, liebe Frieda, und noch viel Spaß mit Lotta!

    Alice Pantermüller

  • #1409

    Frieda (Dienstag, 23 April 2024 16:25)

    Entschuldigung, dass ich nochmal schreibe, Aber bei Frage 1 "In der unteren rechten Ecke ist ein Herz.Die erste Farbe ( blau oder grün) schimmert nach Ansicht blau oder grün. Ist das so gewollt?" Sollte zwischen "Ecke" und "ist" muss noch ein "des Covers" hin.

    LG Frieda <3

  • #1408

    Frieda (Dienstag, 23 April 2024 16:17)

    Hallo liebe Frau Pantermüller,
    Erstmal: Das neue Lotta-Leben ist meeeeega!!! Der Panda aus Band eins wurde in FRANKREICH( Oh, là là Paris) angespült! Und Lotta sieht auch Amelia und Olivia aus Band 10 wieder! Total toll! Deshalb habe ich ein Paar Fragen an Sie:
    1.In der unteren rechten Ecke ist ein Herz.Die erste Farbe ( blau oder grün) schimmert nach Ansicht blau oder grün. Ist das so gewollt?
    2.Sind das die gleichen Stulpen wie im 19.Band? (Haha...)
    3. Wie schaffen Sie das, dass ein Lotta-Leben Band so gut wie immer 159 Seiten hat( andere Bücher haben sehr verschiedene Seitenzahlen)
    4. Waren sie selbst schon mal in der Bretagne?( oder warum spielt die ganze Geschichte dort?)
    5. Was genau ist dieses Vegemite - Zeug, von dem Tom gesagt hat,es wäre der Geschmak Australiens?
    6. Was ist mit Heesters? Lotta hat sooo lange nichts von ihm erzählt.
    7. Wird es einen 21 Band geben?

    Ich hoffe sie können mir diese Fragen beantworten...
    LG Frieda

    Ps: Hamster Bert ist wirklich lustig!

  • #1407

    Eva (Dienstag, 09 April 2024 13:56)

    Liebe Frau Pantermüller,

    vielen vielen Dank für Ihre Hilfe. Ich habe in meiner Buchvorstellung mit Vorleseteil übrigens zwei Einsen bekommen und konnte fast alles auswendig. Die Präsentation hat meinen Klassenkameraden auch sehr gut gefallen.
    Ich habe neben meinem Plakat sogar eine Koala Cola gebastelt und zum Schluss noch andere Bücher und Spiele von Ihnen vorgestellt.

    Deine Eva :-)

  • #1406

    Alice (Donnerstag, 04 April 2024 18:14)


    Liebe Eva,

    es war auch toll, dass du auf der Leipziger Buchmesse warst und dich in die lange Schlange gestellt hast! Dein Buch haben wir sehr gern signiert. <3

    Im Band 1 war Lotta gerade mal zehn Jahre alt. Sie hat ja am 21. Juni Geburtstag und ist am Anfang von "Alles voller Kaninchen" (genauer gesagt: am 19. August) in die 5. Klasse gekommen.

    Im 20. Band ist Lotta schon zwölfeinhalb Jahre alt.
    Ich muss inzwischen ganz schön aufpassen, dass sie nicht zu schnell älter wird ...

    Ich drücke dir beide Daumen für deine Buchvorstellung!

    Liebe Grüße
    Alice Pantermüller

  • #1405

    Eva (Donnerstag, 04 April 2024 10:09)

    Entschuldigung, es sollte Band 15 heißen, in dem Lotta 12 Jahre alt wird �

  • #1404

    Eva (Mittwoch, 03 April 2024 08:32)

    Hallo liebe Frau Pantermüller,

    es war toll Sie und Daniela Kohl auf der Buchmesse treffen und mich mit Ihnen unterhalten zu dürfen :-) und herzlichen Dank für Ihre Autogramme in meinem Buch :-)

    Für meine Buchvorstellung am kommenden Montag zu Band 11: "Volle Kanne Koala" hätte ich für den allgemeinen Vorstellungs-Teil noch eine Frage:

    Wie alt wird Lotta im neuen Teil 20 sein und wie alt war Lotta zu Beginn in Band 1?

    [In Band 12 war Lotta ja schon 12 Jahre - wo sie die Reise nach England bekommt und Lotta anstelle vom Hund 'Anton' aus dem Tierheim ein Handy geschenkt bekommt...]


    Danke und gaaanz liebe Grüße von Deiner Eva

  • #1403

    Alice (Donnerstag, 28 März 2024 12:57)


    Liebe Emily,

    es tut mir leid, dass ich erst jetzt antworte. Ich habe gesehen, dass du mir inzwischen sogar schon eine zweite Nachricht geschrieben hast.
    Aber wie es manchmal so ist: Die letzte Zeit war mal wieder voll mit anderen Dingen.
    Vielen Dank für deine Nachricht! Da sind ja wirklich ein paar "großartige" Elternsprüche dabei, die ich Lottas Papa ja ab und zu mal in den Mund legen könnte. Oje. Ich hoffe, du musst solche Sprüche nicht allzu oft hören. �

    Und du möchtest von mir Tipps für die "Smaschen Erdbeeren" haben? Noch mal oje. Es ist ja leider so, dass im wirklichen Leben meistens nicht ganz so spannende Dinge passieren wie in Büchern. Ich hatte als Kind auch kurzzeitig eine Detektivbande zusammen mit meiner Schwester Bine und unserer Freundin Steffi - aber wir haben natürlich keinen einzigen Fall gelöst. Irgendwo hatten wir, glaube ich, sogar Fingerabdruckpulver bestellt, aber ich kann mich nicht daran erinnern, dass wir jemals Fingerabdrücke genommen hätten.
    Wir haben nicht mal den Fall "Wer hat das Fahrrad in die Büsche geworfen?" gelöst.
    Auch, was die Geheimschrift oder Geheimsprache betrifft, habe ich keine Idee außer: Ihr könnt ja mal im Internet danach googeln. Bestimmt gibt es dort Detektivseiten für Kinder mit vielen Ideen, die ihr ausprobieren könnt. Z. B. wie man Fingerabdruckpulver selbst herstellt. Oder unsichtbare Tinte und wie man sie wieder sichtbar machen kann (ich erinnere mich an irgendwas mit Zitronensaft ...)

    Wofür interessiert ihr euch denn sonst noch so, du und deine Freundinnen? Habt ihr ein gemeinsames Hobby, das ihr als Bande betreiben könntet? Ihr könntet euch ja auch ein ähnliches Motto ausdenken wie "Einer für alle und alle für einen" und ein Bandenzeichen und dann Bandenkekse mit dem Zeichen backen oder Stempel herstellen (aus Moosgummi oder Kartoffeln), mit denen ihr euer Zeichen überall draufstempeln könnt.
    Oder ihr denke euch ein ganz spezielles Bandengetränk aus (aus pürierten Erdbeeren und ... noch anderen Zutaten, die ihr euch selbst überlegt). Oder ihr denkt euch jede einen Hund aus und feiert dann Hundegeburtstag. Oder so.

    Zum 20. Band: Lotta fliegt nicht nach Paris. Aber sie fährt nach Frankreich.
    Und Rémi wohnt zwar in Deutschland, aber seine Großeltern und andere Verwandte leben ja immer noch in Frankreich. Und daher fährt er mit seine Familie über Weihnachten und Neujahr dorthin, um sie zu besuchen.
    Mehr verrate ich aber nicht ... am 19. April erscheint ja der 20. Band auch schon.

    Ich habe übrigens keinen Bruder, sondern nur eine ein Jahr jüngere Schwester, Sabine. Allerdings habe ich zwei Söhne und die heißen ... Jakob und Simon! Allerdings sind die beiden keine Blödbrüder und waren niemals so nervig wie Lottas Brüder. Sie sind auch keine Zwillinge und mittlerweile bereits 25 und 23 Jahre alt.
    Aber ich kann mir vorstellen, wie es ist, wenn man jüngere Blödbrüder hat.

    So, liebe Emily, jetzt wünsche ich dir erst mal schöne Ostern!

    Liebe Grüße
    Alice Pantermüller

  • #1402

    Emily (Mittwoch, 27 März 2024 18:01)

    Liebe Frau Pantermüller,
    Verzeihung dass ich Sie nochmal störe, ich habe noch eine Frage:

    Was machen die Wilden Kaninchen eigentlich noch für Sachen(außer sich gegenseitig die Hausaufgaben abschreiben lassen und gefälschte Entschuldigungs-Zettel zuschreiben natürlich)außer die LÄMMER-GIRLS zu beschatten?

    Bei unserer Bande läuft es dauernd nicht so gut.Ich brauche viele ein paar Antworten von einem „Experten“ :-D

    1.Was (Gegenstände) braucht man für einen Detektiv?Z.b hatte Paul seine „Fingerabdrücke-DINGER“ (oder sowas ähnliches)
    2.Was wäre eine tolle Geheimschrift oder Geheimsprache?
    (Abgesehen von „Hag a lag lag o“ was glaube ich Hallo bedeuten sollte)
    3.Was könnten wir machen?Wir haben nämlich keine LÄMMER GIRLS oder ROCKER oder so was ähnliches in der Klasse.
    Aber diese Idee von Lina mit Schminken und so lassen wir lieber.(ICH WILL NÄMLICH KEIN LÄMMER GIRL WERDEN!!!)
    4.Das hat jetzt zwar nichts mit der Sache zu tun aber wird Lotta wirklich nach Paris fliegen?Und Paul besucht Remí in Frankreich?Aber Remí ist doch sowieso schon in Deutschland?Oder zieht er etwa wieder zurück nach Frankreich????

    Das waren meine Fragen(die irgendwie kein Sinn machen).Ich hoffe dass Sie Zeit haben meine Fragen zu beantworten.Ich bleibe weiterhin ein großer Lotta Leben Fan.Ich freue mich auf eine Antwort.

    PS:Ich wäre auch gerne auf der Buchmesse gegangen.Aber leider war ich krank.Vielleicht klappt es ja beim nächstem Mal.

    PPS:Hatten Sie auch einen Bruder gehabt?Oder wissen Sie wieso große Schwestern sich fühlen wenn Brüder so nervig sind?Eltern reagieren normalerweise wie Lottas oder meine Eltern.Ich habe nämlich übrigens auch einen nervigen Bruder.Arnold,acht und der nervigste Bruder auf der ganzen Welt nach Jakob und Simon.

    Viele liebe Grüße an Sie,Lotta und den Panda

    Ihr riesengroßer Lotta-Fan Emily

  • #1401

    Emily (Samstag, 16 März 2024 12:54)

    Liebe Frau Pantermüller,
    ich fand schon immer gut dass Lotta, Cheyenne und Paul einen Club(bzw.Bande)haben.Ich und meine Freundinnen(Lina,Ida,Nisa,Zahra und ich)wollen nämlich auch eine Bande machen.Nämlich [Die Smaschen Erdbeeren]Bloß doof dass es keine aufregenden Fälle passieren wie bei Lotta.Aber da kann ja noch was werden.

    Außerdem freu ich mich total auf dem 20.Band von Lotta.Ob es in Frankreich(olá lá)wirklich Pandas gibt?Ich selber war letztes Jahr in China und habe im Zoo echte Pandas gesehen.Die waren voll süß!

    Und noch mal was, Eltern oder Geschwister sagen immer dumme Sprüche!Hier ein bisschen Inspiration für Lottas Papa, Mama oder die Blödbrüder ;)

    Wie heißt das Zauberwot?
    Wie siehst du denn wieder aus?
    Was hast du dir dabei gedacht?
    Räum endlich dein Zimmer auf!Kannst du schnell mal…?
    Nimm dir ein Beispiel an…!
    Wann machst du endlich deine Hausaufgaben?
    So gehst du nicht aus dem Haus!
    Hör zu wenn ich dir was sage!
    Das hast du nun davon!
    Das hab ich dir doch gleich gesagt!
    Ist das jetzt modern?
    Du wirst dich erkälten!
    Das will ich im meinen Haus nicht hören!
    Iss mal was gesundes!
    Solange du im unserem Haus wohnst…
    Willst du dir nicht was drüberziehen?
    Wir waren ja auch mal jung,aber…
    HIER sieht es aus als wäre eine Bombe eingeschlagen!

    Das waren die typschsten Familienmitglieder-Sätze.

    Ich freue mich auf ihre Antwort!

    Liebe Grüße Emily :-)

  • #1400

    Alice (Freitag, 01 März 2024 17:07)


    Wooow, liebe Lina, wie toll ist das denn? Ich finde es großartig, dass du in so vielen deiner Mitschüler*innen den Wunsch geweckt hast, jetzt ebenfalls "Florentine Blix" zu lesen. Das muss wirklich eine klasse Buchvorstellung gewesen sein!

    Ich gratuliere dir ganz herzlich zu deiner Eins! Verdient, würde ich sagen! <3

    Liebe Grüße
    Alice

    P.S.: Ich hätte auch Lust dazu, weitere Krimis zu schreiben. Mal sehen ...

  • #1399

    Lina (Freitag, 01 März 2024 15:11)

    Hallo liebe Alice.
    Und ob es gut lief! Gestern Abend habe ich das Plakat fertiggestellt bekommen und habe es heute Morgen vorgestellt. Viele kannten das Buch garnicht,doch dann wollten es fünf ausleihen. Unser Deutschlehrer hat mir eine 1 gegeben und das war meine erste 1 in Deutsch;)
    Vielen lieben Dank Frau Pantermüller!
    PS: Schade, dass es keinen 4. Band geben wird. Aber ich fände es toll, wenn sie noch einen Krimi rauskriegen würden. Vielleicht das komplette Gegenteil von Florentine?
    PPS:Ich habe am 23. Februar mir den 2. Band gelesen und ich fand ihn auch mega!

  • #1398

    Alice (Donnerstag, 29 Februar 2024 19:14)


    Liebe Lina,

    vielen Dank für deine E-Mail! Ich freue mich sehr zu hören, dass deine halbe Klasse ein Lotta-Buch in der Schule vorstellen will - und ganz besonders natürlich, dass du den dritten Florentine-Band gewählt hast und so begeistert von ihr bist!

    Deine Fragen beantworte ich dir gern:

    1.Woher haben sie die Inspiration für Florentines Fälle gefunden? Nehmen Sie sich ein Vorbild an echten Kriminalfällen?
    - Nein, es gibt keine Vorbilder für Florentines Fälle im echten Leben. Ich habe mir möglichst spannende Fälle ausgedacht, die auch eine Dreizehnjährige lösen kann und die ich in Flensburg spielen lassen kann (Flensburg ist meine Heimatstadt, daher kenne ich sie gut). Das Ganze ist natürlich noch verknüpft mit Florentines etwas schwieriger Persönlichkeit, die für die Fälle mindestens genauso wichtig ist wie die eigentlichen Verbrechen. Finde ich jedenfalls.

    2.Warum ist ausgerechnet GRÜN die Lieblingsfarbe von Florentine?
    - Weil Grün auch meine Lieblingsfarbe ist! Und es ist die Komplementärfarbe zur "Warnfarbe" Rot (also gewissermaßen die "Gegenfarbe" zu Rot).

    3.Gibt Es ein echtes Vorbild für Florentine? Haben sie früher etwa auch Fälle gelöst?
    - Es gibt kein wirkliches Vorbild für sie; ich habe mir die Figur ausgedacht. Als Kind hatte ich allerdings eine Zeitlang eine Bande namens "Die drei geheimnisvollen XXX" zusammen mit meiner Schwester Bine und unserer Freundin Steffi. Wir wollten auch Fälle lösen, wie z. B. "Wer hat das Fahrrad in die Büsche geworfen?" Aber nicht einmal das konnten wir aufklären ... �

    4.Was war ihr Lieblingsband?
    - Ich mag sie natürlich alle, aber tatsächlich glaube ich, dass ich den dritten Band "Die Rache des Seesterns" am liebsten mag. Er ist so komplex und zeigt, dass Beziehungen zu anderen Menschen nicht einfach sind - selbst wenn es sich um Freunde handelt.

    5. Wird es einen vierten Band geben und wenn ja: wissen sie schon, was passiert?
    - Leider wird es vermutlich keinen vierten Band geben. Der zweite hat sich nicht besonders gut verkauft und wie sich der dritte entwickeln wird, kann man jetzt noch nicht sagen. Und wenn Bücher nicht so gut laufen, dann stellt der Verlag eine Buchreihe relativ schnell ein. Dafür wird es dann wieder etwas Neues von mir geben.
    Aber ich freue mich sehr darüber, dass du meine Florentine-Bücher so gern magst. Ich mag sie nämlich auch! ❤

    6. Eine Frage an Sie: Was ist Ihre Lieblingsfarbe?
    - Grün!!!

    7. Letzte Frage: Kann es sein ,dass Florentine Synesthätikerin ist,oder wie das heißt ( Alles was ihr gefällt ist grün und was ihr nicht gefällt ist grün)? - Synästhetikerin ist sie nicht (dass du so schwierige und seltene Wörter kennst!). In dem Falle würde sie vermutlich noch weitere Sinnesreize miteinander verknüpfen - z. B. dass eine Acht groß und rosa ist oder eine Drei scharfkantig und türkis. Oder so ähnlich.
    Aber die Idee finde ich toll und du hast auch recht: Dass sie "Grün" mit positiven und "Rot" mit negativen Dingen verknüpft, könnte schon darauf hinweisen, dass sie Synästhetikerin ist.
    Tatsächlich habe ich beim Schreiben allerdings immer im Hinterkopf, dass Florentine das Asperger-Syndrom hat. Das ist eine Kontakt- und Kommunikationsstörung, die zum Bereich "Autismus" zählt. Damit erklären sich auch viele der Probleme, die Florentine hat. Ich habe es trotzdem nirgendwo erwähnt, weil Florentine einfach so ist, wie sie ist - und sie ist okay so!


    Ich wünsche dir eine tolle Buchvorstellung! Du kannst ja anschließend schreiben, wie es gelaufen ist.

    Ganz herzliche Grüße
    Alice Pantermüller


    Ich sehe gerade, dass du mir deinen Beitrag übers Gästebuch geschrieben hast. Einfacher wäre es vermutlich gewesen, mir übers Kontaktfeld eine E-Mail zu schreiben, da das hier ein sehr, sehr langer Text fürs Gästebuch wird. � Aber egal!

  • #1397

    Lina (Donnerstag, 22 Februar 2024 14:18)

    Guten Tag liebe Frau Pantermüller,
    Ich bin sehr begeistert von ihren Büchern und habe auch vor ein Buch von ihnen in der Schule vorzustellen. Die halbe Klasse macht Lotta-Leben,doch ich habe zufällig den dritten Band von Florentine gesehen, und als ich es dann durchgelesen habe war ich begeistert von ihr! Deshalb möchte ich ihnen ein paar Fragen stellen:
    1.Woher haben sie die Inspiration für Florentines Fälle gefunden? Nehmen Sie sich ein Vorbild an echten Kriminalfällen?
    2.Warum ist ausgerechnet GRÜN die Lieblingsfarbe von Florentine?
    3.Gibt Es ein echtes Vorbild für Florentine? Haben sie früher etwa auch Fälle gelöst?
    4.Was war ihr Lieblingsband?
    5. Wird es einen vierten Band geben und wenn ja: wissen sie schon, was passiert?
    6. Eine Frage an Sie: Was ist Ihre Lieblingsfarbe?
    7. Letzte Frage: Kann es sein ,dass Florentine Synesthätikerin ist,oder wie das heißt ( Alles was ihr gefällt ist grün und was ihr nicht gefällt ist grün)?

    Ich freue mich auf eine baldige Antwort!
    Liebe Grüße,Lina aus Südbayern!

  • #1396

    Koni (Montag, 11 Dezember 2023 14:57)

    Ja ich hab sie glaub ich irgendwann im Februar 2023 interviewt. Danke für die Tipps! Bin gerade auch dabei einen(nicht so außergewöhnlichen) Fall mit meinen Mitschülern zu lösen. Jemand aus der Klasse ruft uns ständig unter versteckter Nummer an.
    Naja,vielleicht finde ich das heraus...

    Liebe Grüße

  • #1395

    Alice (Samstag, 09 Dezember 2023 15:33)


    So, liebe Koni, jetzt sind deine Lotta-Fragen dran:

    1. Der 20. Lotta-Band erscheint am 19. April 2024.

    2. Das hat sich Daniela Kohl ausgedacht, die Illustratorin der Lotta-(und Florentine-)Bücher. Beim ersten Band hat sie sich wahrscheinlich nicht viele Gedanken darum gemacht und fand es einfach nur lustig ... und jetzt ist es eben so.

    3. Das kommt natürlich darauf an, wie schnell man liest. ;)
    Aber ja, durch die vielen Bilder ist es natürlich möglich, so ein Lotta-Buch ziemlich schnell durchzulesen. Wenn man ein schneller Leser ist.

    4. Nein. Erst fand Lotta Lennox ja ganz "edgy", aber nachdem er sich Rémi gegenüber so blöd benommen hat, mag sie ihn nicht mehr so besonders.

    5. Tja, weil Lottas Eltern einfach keinen Hund haben wollen. So ein Hund bedeutet einfach viel Verantwortung, denn wenn er erst einmal da ist, dann ist er da. Auch wenn es "nur" ein Hund in einer Geschichte ist.
    Cheyennes Oma Ramona wollte selbst gern einen Hund haben, daher hat sie Kalle für Cheyenne aus dem Tierheim geholt.

    6. Nein, keine Angst! Im Sommer sind die sowieso viiiiiel zu warm. ;)

    7. Ich habe das extra offen gelassen, damit sich jede Leserin vorstellen kann, dass Lotta in ihrer Nähe wohnt. Es ist eine kleine Stadt, man kann fast alles zu Fuß erreichen und trotzdem ist der Ort groß genug, dass es verschiedene Schulen gibt, einen Park und eine Innenstadt.
    Für mich persönlich liegt die Stadt irgendwo in Niedersachsen - aber ich habe wirklich keine bestimmte Stadt vor Augen.

    Ja, der erste Lotta-Film wurde hauptsächlich in Köln gedreht - aber Köln ist mir viel zu groß für Lottas Wohnort.

    Und du hast mich mal interviewt? Ja, eigentlich müsste ich dich dann kennen ... Wie lange ist das denn her?

    Erst einmal wünsche ich dir aber einen schönen zweiten Advent mit Kerzen und Lebkuchen!

    Liebe Grüße
    Alice

  • #1394

    Alice (Samstag, 09 Dezember 2023 15:22)


    Liebe Koni,

    boaaaah, so viele Fragen ... aber ich werde versuchen, sie alle so gut wie möglich zu beantworten.

    Erst einmal: Ich freue mich sehr darüber, dass du Florentine und Lotta so gern magst! <3
    Und es ist wirklich nicht wichtig, zu welcher Uhrzeit du schreibst, weil ich ja nicht sofort anschließend antworten muss, sondern dann, wenn ich Zeit habe. Also jetzt! :)

    Der 3. Florentine-Blix-Band erscheint am 2. Februar 2024 und ich finde es supertoll, dass du ihn bereits in der Stadtbücherei vorbestellt hast!
    Daher beantworte ich dir erst mal deine Florentine-Fragen:

    1. Ich wollte gern mal einen Kinderkrimi schreiben - und ich wollte eine ganz besondere "Kommissarin" haben. Eine mit Stärken und Schwächen, die aber ganz genau weiß, was sie will: später zur Kripo gehen und Mordfälle aufklären!

    2. Wie ich darauf gekommen bin, weiß ich gar nicht mehr so genau ... aber die ganze Geistersache gibt den Geschichten noch mal eine interessante Wendung. Weil Florentine ja eigentlich ganz genau weiß, dass es keine Geister geben kann. Weil es zusätzliche Probleme mit den Geistern geben kann - sie aber auch beim Ermitteln helfen können. Daher die Geister.

    3. Ich bin Flensburgerin (auch wenn ich jetzt in Niedersachsen lebe). Daher kenne ich mich dort gut aus. Außerdem ist Flensburg ein interessanter Schauplatz für Geschichten mit dem vielen Wasser und der dänischen Grenze ganz in der Nähe.

    4. Nein. Das ist Zufall. :)

    5. Ja. Zum Beispiel Flensburg. :) Tatsächlich habe ich ein Haus in Flensburg und das steht ungefähr dort, wo Florentine wohnt.
    Allerdings nur ungefähr.

    6. Okay. Ich würde mir einen Krimi "von hinten" ausdenken. Du solltest vorher wissen, wie die Geschichte ausgeht, wer der Täter ist, warum er das Verbrechen begangen hat usw.
    Und du solltest mehrere Verdächtige haben, die auch alle ein Motiv hatten, diese Tat zu begehen.
    Und wenn du dann anfängst zu schreiben, solltest du erst einmal versuchen, die Leser auf die falsche Spur zu führen. Es darf nicht zu leicht für sie sein, herauszufinden, wer der wahre Täter ist.

    So, jetzt schicke ich diesen Kommentar erstmal ab, bevor ich zu deinen Lotta-Fragen komme.

    Liebe Grüße
    Alice

  • #1393

    Koni (Freitag, 08 Dezember 2023 09:05)

    Schon wieder, aber ich bekomme irgendwie nicht alles in ein Kommentar.
    Ich hab mich,als ich den ersten Florentine Band gelesen hab etwas gegruselt. Das Maja und Bos cousin, keine Ahnung wie er heißt geister sind. Doch als ich es weitergegeben hab, konnte ich mich super mit Florentine identifizieren. Später will ich auch mal zur Kripo und Fälle lösen. Meine Lieblingsfarbe ist auch grün. Ich hasse es auch, wenn jemand in der Schule neben mir sitzt. Deshalb hab ich mir gleich nach den Sommerferien den besten Platz( am Fenster, 2 Plätze zur nächsten, in der ersten Reihe) geholt. Leider muss unsere Lehrerin alle 2 Wochen die sitzordnung ändern, sodass ich immer neben jemanden sitzen muss.
    Paar Fragen zu Florentine:
    1.Wie kommen sie auf fie Idee von einem 13 jährigen Mädchen zu schreiben, dass unbedingt zur Kripo will?
    2. Wie sind sie auf die Idee gekommen, dass Florentine Geister sehen kann(und warum kann Bo das auch)?
    3.Warum ausgerechnet Flensburg als austragungsort der Geschichte?
    4. Hat das irgendeinen Zusammenhang wegen FLorentine und FLensburg?
    5.Haben sie irgendwas aus ihrem Leben in die Geschichte eingebaut?
    6. Können Sie mir ein paar Tipps für einen Krimi geben. Ich hab zwar schnell einen Geschrieben, aber irgendwie hat der nix getaugt.

    Liebe Grüße aus Baden-Württemberg

  • #1392

    Koni (Freitag, 08 Dezember 2023 08:20)

    Entschuldigung,dass ich nochmal schreibe,
    Aber ich will ihnen auch nochmal paar Fragen zu Lotta stellen.

    1. Wann kommt der 20. Band raus?
    2.Warum haben Lottas Blödbrüder immer eine Mütze oder eine Cap auf?
    3.Ist Es eigentlich normal, dass man ein Lotta Buch in 2 Stunden ließt?
    4. Speziell zum 19. Band. Sind Lotta und Lennox jetzt ein Paar oder nicht?
    5.Warum bekommt Lotta nicht Anton aber Cheyenne hat Kalle?
    6.Wird Lotta ab jetzt etwa nur noch mit Isländischen Pullis rumlaufen?
    7. Wo wohnt lotta.In den Büchern ist immer nur die rede: Wir gehen in die Stadt. Gibt's die in echt oder ist die Fiktiv(ich hab mal gelesen, der 1. Lotta Film wurde in Köln gedreht)?

    Ja, ich lese nicht nur Florentine blix, sondern hab auch alle Lotta Bücher gelesen.


    Liebe Grüße aus Baden-Württemberg

    PS. Eigentlich müssten sie mich kennen, hab sie mal für die Stuttgarter Kinderzeitung Interviewt

  • #1391

    Koni (Freitag, 08 Dezember 2023 07:50)

    Hallo Alice! Ich hab ne frage. Wann kommt der Neue Florentine blix Band raus? Bin soooo ein Fan von ihr. Hab sogar einen Antrag in der Stadtbücherei für die ersten zwei gestellt. Ich finde sie super spannend.


    Ich hab affi leider nicht gesehen, war aber auch nicht in Hannover. �

    Ich freue mich auf ne Antwort!

    PS.sorry das ich um 7.50 schreibe.

  • #1390

    Alice Pantermüller (Montag, 20 November 2023 11:31)


    Liebe Fabienne,

    ein Faultier ist eine gute Idee. :) Allerdings weiß ich noch nicht, was im 21. Lotta-Band passieren wird und ob ein Faultier zu der Geschichte passt.
    Und das Titeltier für den 20. Band ist ja schon der Panda.

    Tja, ich befürchte, dass Affi nicht mehr auftauchen wird. Er ist im Zoo in Hannover verschwunden, als mein Sohn Simon 6 Jahre alt war.
    Jetzt ist er 23 ...

    Liebe Grüße
    Alice Pantermüller

  • #1389

    Fabienne (Samstag, 18 November 2023 12:20)

    Ich würde gerne ein Faultier für das nächste Lottabuch vorschlagen. Und leider hab ich deinen Affen nicht gesehen �.

  • #1388

    Emily (Freitag, 15 September 2023 19:55)

    Liebe Frau Pantermüller,
    Ich habe vergessen ihnen zu sagen dass ich ein tolles Pandachen aus China von meiner Cousine gekriegt habe!Wirklich aus China!Kein stinknormales deutsches.(aus lotta6 :-)) (Also ein Kuscheltier kein lebendiges Panda ;-D )

    Vielleicht geht es im 20 Band auch viel über Berenike ?
    Schließlich hat sie früher ein Panda-Referat gemach hat.(Lotta5)
    Oder über die Blockflöte weil sie den Panda beschwört hat?
    Vielleicht war Lotta in China und sah ein reales Panda?

    Hmm,ich platze fast immer vor Neugier wenn das neue Lotta-Band noch nicht fertig ist.Zum Glück habe ich noch alle anderen 19 Bücher.

    Letztes Mal ist etwas lustiges passiert.Ich und meine Freundin die ebenfalls Lotta liest im Deutschunterricht im Duden reschaschaschiert.(Oder wie auch immer das hieß) Da habe ich das Wort BERENIKE gefunden! „ Guck mal Lina!Hier steht Berenike!“
    Lina sagte „Hihi,Berenike von Bödecker.“ Und es hat sich fast so angehört als wäre sie Emma aus den Lämmergirls :-D

    Ich finde es toll wenn mehr Lotta Sachen rauskommen. Zum Beispiel ein Buch mit Rätseln oder ein Buch mit Sachen für Banden (DIE WILDEN KANINCHEN!)Auf jeden Fall kaufe ich mir alle Lotta Bücher mit meinen Taschengeld. Oder ich wünsch mir das zum Geburtstag.Ich könnte die Bücher auch am Weihnachten kriegen.

    Liebe Grüße Ihre Emily

  • #1387

    Alice Pantermüller (Dienstag, 22 August 2023 12:07)


    Liebe Emily,

    entschuldige bitte, dass ich jetzt erst antworte. Ich war verreist und bin vor wenigen Tagen erst zurückgekommen ... und hier zu Hause lagen erst mal so viele andere Sachen an, um die ich mich kümmern musste.

    Vielen Dank auch für deine Frage! Denn du hast natürlich recht. Vor allem Berenikes Eltern würden ihre Kinder im echten Leben ganz bestimmt zum Gymnasium schicken. Und auch Paul und Mathilda sind eigentlich eindeutig Gymnasiasten.

    Aber ich wollte sie gern zusammen in einer Klasse haben: Die ganz Schlauen und diejenigen, die eher andere Talente haben. Deshalb habe ich eine Gesamtschule gewählt. Dort werden alle Bildungsgänge an einer Schule angeboten, Hauptschule, Realschule, Gymnasium.
    In einer integrierten Gesamtschule werden alle Schüler*innen gemeinsam unterrichtet (trotzdem sollen sie jeweils nach ihren Fähigkeiten gefördert werden).

    Die Schulform, in der Berenike und Paul zusammen mit Lotta, Cheyenne und den Rockern unterrichtet werden, gibt es also wirklich.
    Trotzdem bin ich mir aber sicher, dass zumindest Berenike ein Gymnasium besuchen würde, wenn sie nicht in einem Buch leben würde. �

    Aber es wäre schade, auf Berenike und ihre Lämmer-Girls zu verzichten, oder? Oder auf Paul. Deshalb müssen sie zusammen mit Lotta und Cheyenne zur Günter-Graus-Gesamtschule gehen.


    Der Panda in Band 20 heißt übrigens einfach nur "Panda". �


    Und du kannst alle möglichen Lotta-Produkte auf meiner Homepage nachgucken, wenn du unter "Bücher & CDs" "Mein Lotta-Leben" anklickst.
    Dort kannst du sehen, was es noch an Tagebüchern, Freundebüchern, Kritzelbüchern, Listenbüchern, Urlaubsbüchern usw. gibt.

    Außerdem gibt es noch einen Lotta-Leben-Sportbeutel bzw. Rucksack.
    Dafür schicke ich dich mal auf die Seite vom Arena-Verlag:
    www.arena-verlag.de/artikel/mein-lotta-leben-sportbeutel-2894748

    Und Mitte September wird ein neues Lotta-Adventskalenderbuch erscheinen:
    www.arena-verlag.de/artikel/dein-lotta-leben-adventskalenderbuch-242-kapiteln-fuer-kritzelfreunde-geschichtenerfinder

    (Ich muss meine Homepage mal wieder ein bisschen überarbeiten ...)

    Ich freue mich riesig darüber, dass du solch ein großer Lotta-Fan bist!!! �
    Wenn du man wieder Fragen hast, dann kannst du sie mir gern stellen.


    Ganz liebe Grüße
    Alice Pantermüller

  • #1386

    Emily (Mittwoch, 16 August 2023 17:51)

    Liebe Frau Pantermüller, ich wollte sie etwas fragen.
    In Lotta Leben sind doch viele „Schlauleute“ gekommen.
    (Paul,Berenike,Mathilda)

    ABER: WARUM SIND SO SCHLAUE LEUTE WIE PAUL ,BERINIKE UND MATHILA AUF EINE GÜTHER GRAUS GESAMTSCHULE GEGANGEN ?!?!

    Ich meine : schlaue Leute gehen doch auf einen Gymnasium!


    Außerdem wie viele Lotta-Sachen gibt es schon? Alle Lotta-Sachen (außer die 19 Bücher und zweiFilm Bücher)werde ich mir vom Weihnachtsmann wünschen! Das weiß ich schon genau!;-)

    Wie heißt eigentlich der Panda im Band 20 ?

    Liebe Grüße


    Dein Riesen Lotta-Fan Emily

  • #1385

    Alice Pantermüller (Mittwoch, 31 Mai 2023 17:14)


    Liebe Emily,

    das liegt daran, dass ein paar Leute mein Gästebuch unbedingt als ihren persönlichen Mülleimer benutzen mussten und mir einen Haufen Mist hineingeschrieben haben. Daher habe ich die Einstellungen jetzt so geändert, dass ich Beiträge erst freischalten muss, bevor sie hier erscheinen.

    Und wenn es wieder Mist ist, dann lösche ich ihn und er taucht hier gar nicht erst auf.

    Liebe Grüße
    Alice Pantermüller

  • #1384

    Emily (Mittwoch, 31 Mai 2023 15:46)

    Liebe Frau Pantermüller,
    Seid wann kann man den Kommentar von dem Leser nicht mehr lesen?Habe ich gerade zufälligerweise gemerkt.

  • #1383

    Alice (Mittwoch, 31 Mai 2023 09:31)


    Liebe Emily,

    die Schulleiterin war schon alt und ist in Pension gegangen, nachdem Lotta ein Jahr an der Schule war. ;)

    Die Wahrheit ist: Ich kann mich nicht mehr an jede einzelne Behauptung und jeden Satz erinnern, den ich in den 19 Lotta-Bänden geschrieben habe. Natürlich überprüfe ich sehr vieles immer wieder, aber es kommt vor, dass ich mich nicht mehr daran erinnern kann, jemals schon etwas über ein bestimmtes Thema geschrieben zu haben.
    Schulleiter/innen zum Beispiel.
    Und dann kommt es zu solchen Fehlern ... die dann ab und zu von einer aufmerksamen Leserin entdeckt werden. :)

    Also bleiben wir einfach bei der Variante, dass die alte Schulleiterin von Lotta in Pension gegangen ist ...

    Liebe Grüße
    Alice Pantermüller

  • #1382

    Emily (Montag, 29 Mai 2023 11:48)

    Liebe Frau Pantermüller,
    Ich habe eine Frage, als Sie das Buch ALLES VOLLER KANINCHEN geschrieben haben stand auf Seite sechs:Erst hat DIE SCHULLEITERIN lange geredet und dann… Aber in den anderen Büchern wurde ja von Herr Strumpf und seine Eichhörnchen-Friseur erwähnt.Ist ER also eine SIE???
    Liebe Grüße
    Emily

  • #1381

    Alice Pantermüller (Freitag, 12 Mai 2023 20:13)


    Liebe Emily,

    ich hatte in den letzten Tagen Lesungen und war nicht zu Hause, daher komme ich gar nicht hinterher, deine ganzen Fragen zu beantworten ... aber jetzt.

    Also. "Alles Tschaka mit Alpaka" gibt es bereits auf DVD. Umsonst kann man ihn leider nirgendwo streamen. Am günstigsten ist er noch bei youtube oder amazon (jeweils 3,99 Euro).

    Und von eurer Lotta-Party möchte ich Bilder sehen!
    Unter "Kontakt" kannst du mir eine E-Mail schreiben. Ich bin sehr neugierig darauf, euch als Lotta und Cheyenne zu sehen.

    Und zu deinen nummerierten Fragen:

    1. Ich habe den Film nicht gedreht. Ich bin Autorin und schreibe die Bücher ... Filme machen andere Leute.
    Trotzdem weiß ich, dass die Kaninchen im 1. Film echt waren. Es waren aber keine 200.

    2. und 3. Die Flamingos waren nicht echt. Sie und der pinke Himmel waren Trickaufnahmen.

    4. Keine Ahnung, wie man so was beim Film macht. ;)

    5. Wäre Lotta in Echtzeit gewachsen, wäre sie schon 21 Jahre alt. Dann wäre sie nicht mehr dieselbe, nicht wahr? Und die Bücher wären auch keine Kinderbücher mehr.

    6. Ja, wer weiß, vielleicht werden Lotta und Rémi ja noch mal ein Paar. So was kann plötzlich ganz schnell gehen ... oder noch etwas länger dauern. Ich weiß es noch nicht.

    7. Die Lotta-Bücher kann man in einer Buchhandlung kaufen. Wahrscheinlich stehen nicht alle im Regal, aber man kann sie bestellen und meistens sind sie dann am nächsten Tag da.
    Mit dem Turnbeutel und dem Notizbuch sieht das etwas anders aus. Das Notizbuch war, glaube ich, eine italienische Werbeaktion. Und der Turnbeutel? Vielleicht fragst du auch mal in der Buchhandlung; ich weiß es nicht.

    8. Was in den nächsten Lotta-Büchern passieren wird, kann ich noch nicht sagen. Vielleicht finden Jakob und Simon ja irgendwann ihre Kuscheltiere nicht mehr. Und noch spannender ist dann die Frage: Wo sind sie abgeblieben?
    Über so etwas muss ich erst einmal nachdenken. Ich weiß nämlich noch nicht einmal, was in Band 20 passieren wird, den ich als nächstes schreibe.

    9. Das sind auch meine Lieblings-Lotta-Bücher. Die Bücher, in denen sie reist. Und den Otter mag ich auch sehr gern.
    Ich werde mir Mühe geben, noch mehr Lieblingsbücher zu schreiben. ;)

    10. Findest du nicht, dass ich schon genug Nervensägen und Blödbrüder in meinen Büchern habe? Jakob, Simon ... und Rocco? ;) Und jetzt auch noch Arnold und Leonas?
    Ich freue mich darüber, dass du deiner Freundin eine Freude machen möchtest. Allerdings weiß ich im Moment noch nicht, wo ich noch weitere nervige kleine Brüder unterbringen kann ...

    Ich hoffe, dass du solch ein großer Lotta-Fan bleibst, wie du bist, liebe Emily, und wünsche dir noch gaaaanz viel Spaß mit Lotta!

    Ganz liebe Grüße
    Alice Pantermüller

  • #1380

    Emily (Dienstag, 09 Mai 2023 21:08)

    Liebe Frau Pantermüller,
    Entschuldigung dass ich ihnen so viel schreibe,ich wollte fragen ob mein Bruder Arnold(nervig,7)und der Bruder meiner besten Freundin Leonas(nervig,7)in Band 20 vorkommen dürfen.Ich wollte meiner Freundin eine Freude machen.Danke
    Deine Emily

  • #1379

    Emily (Dienstag, 09 Mai 2023 17:41)

    Liebe Frau Pantermüller,ich habe ja ganz vergessen dass ich und meine Freundinnen bald eine Lotta-Party machen!Wir werden uns als Lotta und Cheyenne verkleiden und Lotta-Challenges machen.Zum Beispiel wer hat das gesagt oder welches Buch war das.Klingt cool oder cool?Ich habe schon Popcorn besorgt aber den Film haben wir noch nicht!Wenn wir auf YouTube gehen müssen wir den Film „kaufen“ wollen wir aber nicht(dürfen)Wissen sie wo man den Film Alles Tschaka mit Alpaka KOSTENLOS gucken kann?Vielen Dank
    Ihre Emily(riesiger Lotta-Fan) �

  • #1378

    Alicia (Sonntag, 07 Mai 2023 16:08)


    (Sonntag, 07 Mai 2023 16:06)
    Moin du kannst diesen Kommentar gerne löschen
    Moin Moin Moin
    Hi Lotta
    Hi Florentine
    Wo seid ihr
    Sollen wir Freunde werden und spielen





    Moin Moin Moin

  • #1377

    Alicia (Sonntag, 07 Mai 2023 16:06)

    Moin du kannst diesen Kommentar gerne löschen
    Moin Moin Moin
    Hi Lotta
    Hi Florentine
    Wo seid ihr
    Sollen wir Freunde werden und spielen





    Moin Moin Moin

  • #1376

    Emily (Sonntag, 07 Mai 2023 15:53)

    Liebe Frau Pantermüller,
    Ich habe den Film Alles Bingo mit Flamingo als DVD aus der Bücherei ausgeliehen. Ich fände es toll wenn Alles Tschaka mit Alpaka auch als DVD rauskäme…Mittlerweile lesen schon 5 Mädchen aus meiner Klasse Lotta-Leben.Und uns macht es sehr viel Spaß diese lustigen Bücher zu lesen!Danach sind uns ein paar Fragen aufgetaucht die ich unbedingt Sie mal fragen möchte.
    1.Als sie den Film Alles Bingo mit Flamingo gedreht haben,was war mit den 200 Kaninchen,waren sie wirklich alle ECHT?:-o
    2.Was war mit den Flamingos die fast am Ende des Films weggeflogen sind.WAREN SIE AUCH ECHT?:-o
    3.Warum war fast am Ende des Films als die Flamingos weggeflogen sind der Himmel PINk?Was haben sie mit den Himmel gemacht?:-o
    4.Warum konnte die Schildkröte (Heesters)von Lotta (Meggy)so gut mitmachen dass sie genau als Lotta (Meggy) in die Flöte geblasen hat rausgekommen ist (aus ihren Panzer)War die Schildkröte (Heesters) auch echt?:-o
    5.Wieso wächst Lotta in den Büchern so l a n g s a m ?Bei den 18 Büchern ist sie gerade mal 2 Jahre älter geworden.
    6.Einer meiner BESTEN Freundin hofft das Remí mal mit Lotta zusammen kommt.Geht das?
    7.Wo kann man die Lotta Freundebücher Lotta Kochbuch Lotta Turnbeutel Lotta Schülerkalender Lotta Kochbuch Lotta Tagebuch Lotta Kritzelbuch Lotta Schulplaner und Lotta Notizbuch kaufen?
    8.Können sie mal ein Buch über Jakob und Simon die ihre Kuscheltiere nicht mehr finden?
    9.Ich finde die Bücher total toll in denen Lotta reist.Zum Beispiel Kein Drama ohne Lama oder Den letzten knutschen die Elche.Mein Lieblings-Lotta-Buch ist aber Je Otter desto Flotter.Können sie mal mehrere so welche Bücher schreiben?
    10.Wenn mein Bruder eine Rolle im nächsten Band spielen würde.Arnold heißt er und eine richtige Nervensäge(genau wie Jakob und Simon)Das wäre lustig.:-)Geht das?

    Puh,richtig viele Fragen was?Das waren nur die wichtigsten.Ein paar haben wir noch!Aber für heute reicht das erstmal.Ich hoffe Sie haben Zeit die Fragen zu beantworten.Danke
    Liebe Grüße Emily und ihre Freunde

  • #1375

    Alice Pantermüller (Freitag, 21 April 2023 12:30)


    Liebe Emily,

    der 19. Lotta-Band erscheint früher als zunächst angekündigt.
    Eigentlich sollte "Hier taucht der Papagei" nämlich erst im Juni in die Buchläden kommen - aber jetzt wird es der 19. Mai. Und manchmal gibt es das Buch sogar schon ein paar Tage früher zu kaufen.

    Und vielleicht wird es ja auch mal ein Pferd alt Titeltier geben. Lotta mag ja auch fast alle Tiere (außer stechenden, ekligen und giftigen), daher mag sie auch Pferde. Allerdings nicht lieber als Hunde und ganz kleine Schafe ... Mal schauen, ob ihr mal ein besonders nettes Pferd über den Weg galoppiert.

    Ganz liebe Grüße
    Alice Pantermüller

  • #1374

    Alice Pantermüller (Freitag, 21 April 2023 12:23)


    Liebe Lotta,

    wieso sollte ich hinter der Anrede "Fischer" schreiben? Schließlich bist du doch ein Kind. Oder?
    Wie wäre es, wenn du mir noch einmal SELBST schreiben würdest, am besten eine E-Mail (das kannst du unter "Kontakt")?

    Liebe Grüße
    Alice Pantermüller

  • #1373

    Emily (Samstag, 15 April 2023 11:41)

    Liebe Frau Pantermüller, wann kommt das 19.Buch von LottaLeben raus?Manche sagen in Juni manche in Juli und machen im Mai.Und wenn es in Mai erscheint,am welchen Tag?(Also heute ist der 15.Tag von April.Können sie außerdem irgendwann mal ein Buch über Pferde schreiben? Ich liebe Pferde!Aber wenn sie es nicht schaffen.Egal.Ich mag eigentlich alle Tiere außer stechende und giftige.Und die ekligen.
    Liebe Grüße an dich und Lotta ;-)

  • #1372

    Lotta Fischer (Freitag, 14 April 2023 14:12)

    Liebe Frau Pantermüller,
    Bitte schreiben sie bei der Anrede nicht „Fischer“ hinter meinen Namen.Dieser Name hat uns Papa eingebrockt weil er unbedingt seinen Nachnamen behalten wollte. Obwohl wir auch genau gut Müller heißen konnten.Menno/-( Übrigens heiße ich auch Lotta und neulich hat mich das Buch Alles voller Kaninchen im Bücherladen interessiert. Aber Papa hat sich schon wieder so doof angestellt und hat gesagt Nee Nee Nee die Bilder sehen falsch für mich aus weil … blablabla… Mann Papa! Da hat er gesagt wie wär es mit den Buch von der gleichen Autorin geschrieben aber nicht von der gleichen gemalt.Dabei hat er das Buch BENDIX BRODERSEN genommen.Mann ey Papa ich bin doch kein Junge hab ich gerufen dann hat Mama aber Papa zugestimmt und ich musste mich zuhause mit meinen Jungs-Buch langweilen.Nach einer Woche habe ich das Buch meinen einzigen Bruder Lukas geschenkt,der konnte aber noch nicht mal lesen.Da habe ich mir mein Sparschwein genommen.10Euro,Na toll.Und in das Sparschwein meines Bruders war 5 Euro.(Ich frag mich wo her er die hat er ist erst 6.)Aber ist ja egal.Schnell lief ich zum Bücherladen und holte mir das erste Lotta-Buch.Zuhause werde ich von Papa gefragt warum ich nicht lieber Florentine Blitz lese weil die wesentlich schöner gemalt wurden.Was kann ich sagen Papa Papa die Bilder haben doch die GLEICHEN Illustrationinnen!Und man muss ja auch mal neugierig sein wenn ein Buch in der Hauptrolle den selben Namen hat wie sich selbst! Mittlerweile habe ich schon drei Boxen plus eine halbe Box Lottabücher.Ich finde es toll dass Lotta (Petermann) Flöte spielt weil ich nämlich auch Flöte spiele (aber nicht so gut genauso komisch wie Lotta Petermann)Nachdem ich die Lotta-Bücher gekriegt habe spiele ich jetzt immer am Tag 2 Stunden.(Nur leider passiert NICHTS ungewöhnliches)Und Mama meinte es hätte sich doch gelohnt Lotta-Leben zu kaufen :-) Vielleicht schreib ich auch einmal ein Buch PIEPEN NOCH DIE VÖGEL? oder AFFEN FALLEN NICHT VOM BAUM
    Liebe Grüße Deine NICHT LOTTA PETERMANN Aber RIESIGER LOTTA PETERMANN-FAN Lotta (ohne Fischer!)

  • #1371

    Alice Pantermüller (Donnerstag, 13 April 2023 21:08)


    Liebe Maxima,

    ich freue mich sehr darüber, dass du die Lotta-Bücher so gern magst. Und du bist auch nicht die Einzige, die es sich wünscht, dass Lotta endlich ihren Anton bekommt.
    Allerdings muss ich mir das wirklich gut überlegen. Denn wenn Anton erst einmal da ist, dann ist er wirklich da. Dann muss ich mich auch um ihn kümmern, zusammen mit Lotta. Er wäre ständig mit dabei - und wenn er nicht dabei wäre, müsste ich trotzdem wissen, wo er gerade steckt.
    Wer passt auf ihn auf, wenn Lotta in den Urlaub fährt?
    Hach, so ein Hund bedeutet wirklich viel Verantwortung ... selbst, wenn es ein Hund im Buch ist. <3

    Ich weiß noch nicht, ob ich diese Verantwortung wirklich übernehmen möchte ... Mal schauen.

    Aber etwas anderes: Es gibt ein Lotta-Freundebuch! Schau mal auf dieser Homepage unter "Bücher & CDs" und dann unter "Mein Lotta-Leben" nach!
    Und was meinst du mit "Agenda"? (Das ist wahrscheinlich ein Begriff, der in der Schweiz gebräuchlicher ist als in Deutschland.) Vielleicht einen Kalender?
    Es gibt auf jeden Fall einen Schülerkalender und auch einen Wandkalender.

    Ich freue mich darüber, dass du auch Lust bekommen hast, Florentine zu lesen! Viel Spaß dabei!

    Ganz liebe Grüße in die Schweiz
    Alice Pantermüller

  • #1370

    Alice Pantermüller (Donnerstag, 13 April 2023 20:23)


    Liebe Charlotte,

    mein Sohn Simon mochte Affen sehr, als er ein Kind war. Daher hat er mehrere Kuschelaffen gehabt. Barni sitzt immer noch hinten in seinem Kleiderschrank - aber Affi war leider mit im Zoo Hannover und ist dort verloren gegangen. Das ist jetzt schon ungefähr 16 Jahre her, daher wird Affi wohl nicht wieder auftauchen.
    Wie schön, dass euer Klassentier auch ein Affe ist. "Api" ist übrigens Isländisch für "Affe". Aber vielleicht heißt euer Api ja auch aus einem anderen Grund so.

    Ich freue mich, dass du die lachenden Hunde für den Vorlesewettbewerb ausgewählt hast! <3

    Es wünschen sich übrigens viele Leserinnen, dass Lotta endlich ihren Anton bekommt - und auch, dass sie und Rémi endlich ein Paar werden. Deine Freundin Lina ist also nicht die Einzige.
    Aber ob es passieren wird ? Oder wann? ... Das weiß ich noch nicht ...

    Den 19. Lotta-Band kannst du übrigens nicht schreiben, weil ich ihn läääääääängst geschrieben habe! Er wird im Mai erscheinen.
    Aber "Heesters' heimliche Hobbys" müsste eigentlich auch nochmal als Buch erscheinen ...

    Ganz liebe Grüße an dich und auch an deine Freundin Lina

    Alice Pantermüller

  • #1369

    Maxima (Mittwoch, 12 April 2023 10:32)

    Liebe Alice
    ich finde die LOTTA-LEBEN sehr cool! Ich habe schon 3 Boxen.
    Ich möchte aber auch mal die Florentine Blix lesen. Ich fände es
    cool wen: in einem Buch Lotta endlich ihren Anton kriegt weil ich liebe Tiere wie Lotta. Ich finde das Ferienbuch, das Listenbuch,
    das Tagebuch, und das Kritzelbuch sehr TOLL. Eine LOTTA-LEBEN Agenda wäre super oder ein LOTTA-LEBEN Freundenbuch. Liebe grüsse aus der Schweiz von MAXIMA

  • #1368

    Charlotte (Sonntag, 09 April 2023 12:53)

    Liebe Alice Pantermüller,
    Hieß der Affe von Simon nicht BARNI?Ich habe mich nur gewundert weil dort Affi steht. Unser Klassentier ist übrigens auch ein Affe.Er heißt API.Außerdem machen wir bald ein Vorlesewettbewerb.Ich nehme dafür Da lachen ja die Hunde. Meine Freundin Lina hat gesagt sie will unbedingt ein Buch wo Lotta Anton kriegt (SÜSS!)und das Lotta und Rémi zusammen kommen das ist ja so romantisch!(Augendrehen kann ich nur sagen :-/)Und vielleicht schreib ich auch mal ein Lotta-Buch.Band 19 Heesters heimliche Hobbys Hihi
    Liebe Grüße deine Charlotte

  • #1367

    Eoz ist viel cooler als Florentine und Lotta! (Freitag, 07 April 2023 15:04)

    }-]
    :-(
    8-(
    XXXXXXXXXXXXXXX-P
    (GRR)
    (NO)

  • #1366

    Rellümretnap Ecila (Freitag, 07 April 2023 13:23)


    Für dich immer noch Rellümretnap, Eoz!
    Nicht fragen, so heiße ich wirklich, dafür weiß ich nicht wirklich, was du mir sagen willst, obwohl ich 100 Jahre alt bin.

    Frohe Ostern!

  • #1365

    Eoz hcirnieh (Donnerstag, 06 April 2023 14:54)

    Heeeeeeeeeeeeeey!Nicht fragen ich heiße wirklich Eoz hcirnieh ich finde die Lotta Bilder und die florentine Bilder sind brutal Chao und ungewohnt für mich die sind voll komisch und sind nicht mal angemalt außerdem lieben fast alle Lotta und florentine aus meiner klasse sogar meine Freunde aber die kritzelkratzelbilder machen mich verrückt obwohl ich 7bin und cool sogar Wednesday ist besser obwohl es ab 12 ist
    Gar keine Grüße aber nicht bösgemeint (vielleicht)
    Deine Eoz hcirnieh
    Schreib mir zurück Pantermüller!

  • #1364

    Alice Pantermüller (Donnerstag, 16 März 2023 10:07)


    Liebe Emily,

    ja, Füschi war Jakobs Kuscheltier und Barni Simons. Die beiden "leben" noch immer ganz hinten im Kleiderschrank ... ;)

    Einen dritten Lotta-Film wird es aber vermutlich nicht geben. Die Schauspieler sind inzwischen einfach zu alt geworden ... Sie sind schon 16, 17 Jahre alt.

    Und zwei, drei Florentine-Bände sind erstaunlich. Schließlich erscheint der zweite Band erst heute ...

    Liebe Grüße
    Alice Pantermüller

Copyright Susanne Göhlich
Copyright Susanne Göhlich

 

 

 

 


Impressum | Datenschutz | Sitemap
Copyright Titelbild: Daniela Kohl