Jakob, 7 Jahre
Jakob, 7 Jahre

Gästebuch

 

 

Moin, liebe Besucher!

Hat jemand zufällig diesen Affen gesehen?
Hat jemand zufällig diesen Affen gesehen?

 

   

Hier könnt ihr mir erzählen, was ihr von Bendix und Lotta haltet oder von meiner Homepage, ob ihr eventuell irgendwo Affi gesehen habt (z.B. in Hannover) und ob ihr gern Seegurken im Algenwickel esst. Oder Pfannkuchen, die nach Rosenkohl schmecken. 

 

Ich freue mich über jeden Kommentar!

 

Alice

 

 

 

 

 

Kommentare: 1345
  • #1345

    Alice (Montag, 19 September 2022 12:07)


    Liebe Finja,

    ich mache es so, dass ich für jede Geschichte erst einmal ein großes Thema suche ... und dann fange ich an, die ganzen Ideen aufzuschreiben, die mir dazu in den Kopf kommen. Zunächst einmal habe ich also nur eine Ideensammlung, teilweise unterteilt nach den verschiedenen Personen, die in der Geschichte vorkommen.
    Bei den Lotta-Büchern ist das zum Beispiel so, dass Cheyenne ja ganz anders mit einem Thema (z.B. Astronomie/Astrologie) umgeht als Paul - und dadurch entstehen lustige Situationen.

    Wenn ich dann Einiges zusammengesammelt habe, schreibe ich einen Kapitelplan. Darin notiere ich ganz grob, was in den einzelnen Kapiteln passieren soll.
    Beim Schreiben ändern sich dann meistens noch mal ein paar Dinge, aber ich habe schon mal ein "Gerüst", das mir immer noch genug Freiheiten gibt, aber auch dafür sorgt, dass die Geschichte zum Beispiel nicht zu lang wird (was für die Lotta-Bücher wichtig ist, weil die ja alle ungefähr gleich lang sein müssen).

    So entstehen auch die Ideen für die Bücher: Zunächst brauche ich ein Hauptthema, dazu sammle ich all die großen und kleinen Ideen ... und viele Ideen entstehen dann noch einfach so während des Schreibens.

    Ich hoffe, du kannst mit meiner Erklärung etwas anfangen. :)

    Liebe Grüße
    Alice

  • #1344

    Alice (Montag, 19 September 2022 11:58)

    Liebe Marje,

    ach ja, die Stelle ... Stimmt, die ist wirklich gruselig. An die hatte ich gar nicht mehr gedacht.

    Ja, die Szene habe ich geschrieben, weil ich ein bisschen Spannung in die Geschichte bringen wollte. Und weil ich wollte, dass die Flöte mal wieder zum Einsatz kommt - und es passiert ja immer etwas Seltsames, wenn Lotta in ihre Flöte bläst. Und auch, weil ich wollte, dass Rémi Lotta rettet und sie sich zumindest ein bisschen näherkommen.
    Und weil die Situation für Lotta wirklich gruselig war, war sie ihm anschließend umso dankbarer. :)

    Es tut mir leid, dass ich dir erst so spät antworte, aber die letzte sehr war für mich sehr ausgefüllt.

    Ganz liebe Grüße
    Alice

  • #1343

    Finja (Donnerstag, 01 September 2022 11:02)

    Liebe Alice, Plottest du und wenn ja wie? Und wie kommst auf Ideen für Lottas Abenteuer?
    Liebe Grüße Finja

  • #1342

    Marje (Mittwoch, 31 August 2022 17:18)

    Hallo Frau Pantermüller,
    Vielen Dank für die Antwort. Ich habe mich total gefreut. Ich meinte die Szene, wo sich Lotta einschließt und dann plötzlich diese Herzen anfangen zu schlagen. Das ist ja im Völkerkundemuseum. Ja, diese Frage war wohl etwas schlecht formuliert von mir. Tut mir Leid.
    Liebe Grüße, Marje

  • #1341

    Anna (Dienstag, 30 August 2022 12:50)

    Hallo Alice
    Schade das es keinen weiteren Teil gibt das Problem ist ich habe auch schon alle Lotta leben Bücher gelesen Vieleicht könntest du mir ein Buch weiterleiten was du toll findest
    Liebe Grüße Anna

  • #1340

    Alice (Sonntag, 28 August 2022 15:47)


    Liebe Anna,

    ich freue mich sehr darüber, dass du die Linni-Bücher so gern magst!
    Daher tut es mir sehr leid, dir sagen zu müssen, dass es keine weiteren Bücher aus der Reihe geben wird.
    Das habe ich mir nicht ausgesucht, das liegt immer an den Verkaufszahlen. Und Reihen, die nicht ganz so erfolgreich sind, sind daher nicht so lang wie zum Beispiel "Mein Lotta-Leben".

    Aber ich bin natürlich immer sehr glücklich, wenn ich höre, dass es auch Kinder gibt, die meine unbekannteren Reihen gern lesen.

    Ganz liebe Grüße
    Alice

  • #1339

    Alice (Sonntag, 28 August 2022 15:40)


    Lieber Dieter,

    das freut mich sehr!
    Die ersten vier Bände von Lotta sind ins Dänische übersetzt worden und heißen dort "Lottes liv". Allerdings ist das schon einige Jahre her und ich weiß nicht, ob man die Bücher dort noch problemlos bekommen kann.
    Aber wenn ich wieder zu Hause bin, kann ich mal gucken, ob ich noch ein paar dänische Exemplare für Line im Regal stehen habe.

    Liebe Grüße
    Alice

  • #1338

    Alice (Sonntag, 28 August 2022 15:30)


    Liebe Marje,

    entschuldige bitte, dass ich erst so spät antworte. Ich hatte die Antwort an dich bereits geschrieben und dann auf einen falschen Knopf gedrückt. Schwupps, alles weg.
    Aber jetzt. ;)

    Ich freue mich sehr über deine lange Nachricht und vor allem darüber, dass du die Lotta-Bücher so gern liest!

    Deine Fragen beantworte ich dir gern:
    Das Filmbuch ist nicht der 19. Band, auch wenn es von außen fast so aussieht wie ein normaler Reihenband. Ich weiß, dass das erste Filmbuch zunächst mit einem Foto auf dem Cover erschien. Das ist hier nicht der Fall, trotzdem ist das Filmbuch nicht Band 19.
    An dem schreibe ich gerade und der wird im nächsten Jahr erscheinen.

    Ich gebe mir Mühe, damit die Lotta-Geschichten, die ich schreibe, immer ungefähr gleich lang werden. Noch mehr Arbeit damit hat allerdings Daniela Kohl, die meinen Text anschließend auf die 159 Seiten aufteilt. Wenn ich zu viel geschrieben hat, muss ich den Text noch etwas kürzen. Oder Daniela muss ein paar Bilder und Sprechblasen weniger zeichnen ...

    Mit der Cousine hast du mich erwischt ... Im 19. Band schreibe ich nämlich, dass Lottas Mutter Sabine ein Einzelkind war. Von ihrer Seite gibt es also keine Cousins und Cousinen.
    Die Cousine an der Ostsee (die ich mittlerweile natürlich völlig vergessen hatte) ist also ein Fehler.
    Ich finde es beeindruckend, dass du das "Lottaversum" besser kennst als ich!!!

    Und was findest du am Ende des 7. Bandes gruselig? Die Szene auf dem Dachboden? (Ich bin momentan und bereits seit ein paar Monaten nicht zu Hause, daher kann ich nicht nachgucken).
    Ich glaube, das Rätsel der Flöte wird niemals komplett aufgelöst. Im 3. Band erfährt Lotta ja schon ziemlich viel über die Flöte. Sie weiß seitdem, dass es eine indische Schlangenbeschwörerflöte ist ... mit der sie offensichtlich auch vieles anderes beschwören kann.
    Aber warum das so ist, werden wir vermutlich niemals erfahren ... ;)

    "Heesters' heimliche Hobbys" sind übrigens auf Daniela Kohls Mist gewachsen. Damit habe ich tatsächlich gar nichts zu tun - das war ihre Idee! Aber ich finde sie genauso toll wie du.

    Wenn dir noch irgendetwas auffällt, was seltsam und fragwürdig ist, dann freue ich mich darüber, wieder von dir zu hören!

    Bis dahin ganz liebe Grüße
    Alice Pantermüller

  • #1337

    Anna (Donnerstag, 11 August 2022)

    Hallo Alice
    Ich finde euer Linni von links Buch super ich habe alle 4 Teile gelesen.ich finde es sehr schade das es keinen 5und 6 Teil gibt würde mich sehr freuen wenn ihr einen 5 und 6 Teil im Laufe der Jahrw schreibt. Liebe Grüße Anna

  • #1336

    Dieter Soost (Donnerstag, 11 August 2022 09:02)

    Liebe Alice, komme gerade von einem Besuch meiner Enkelinnen aus Esbjerg zurück; Line hat sich über das nächste “Lotta” Abenteuer sehr gefreut. Sie fragt, wann und ob es eine Übersetzung ins Dänische gibt, weil es in Dänemark keine so tollen Kinderbücher gibt. Herzliche Grüße

  • #1335

    Marje, (Montag, 08 August 2022 14:34)

    Hallo Frau Pantermüller,
    Ich habe Ihre Lotta-Bücher sehr sehr häufig gelesen (ich habe mal angefangen es zu zählen, aber irgendwann wieder aufgehört.)und finde sie perfekt als Lesestoff, wenn man keine Bücher mehr hat. Meinen Lieblingsband kann ich gar nicht so richtig sagen, aber ich mag sehr gerne die Jubiläumsausgabe und Band 17 und 18. Ich bin jetzt 13 Jahre alt, aber lese die Bücher trotzdem manchmal noch. Hier noch ein paar Fragen (Ich würde mich über eine Antwort freuen):
    Ich habe das mit dem nächsten Band (19) nicht ganz verstanden. Wird das Filmbuch (also Alles Tschaka mit Alpaka) direkt in die Reihe integriert, sodass es der 19. Band wird?
    Sehr viele ihrer Bände haben genau 159 Seiten. Wie machen Sie das?
    Jetzt habe ich eine Feststellung: In Band 4 (Daher weht der Hase) schreiben Sie etwas über Lottas Cousine (S.39) Zitat: Immer wenn ich im Winter bei meiner Cousine an der Ostsee zu Besuch war (…) Welche Cousine war denn das? Oder haben Sie einfach eine Cousine eingefügt, um eine Art Lückenfüller zu haben?(Kann ja aus Sabines „Familienhälfte“ kommen.)
    Diese Frage interessiert mich fast am meisten und zwar, ob wir das Rätsel der Flöte irgendwann komplett aufgelöst bekommen.
    Meine letzte Frage geht um Band 7 wo Rèmi hinzukommt, als ich das Buch zum ersten Mal gelesen habe, fand ich das Ende Mega gruselig, warum haben sie das so gemacht? Ich finde es jetzt mit dreizehn und 11 weiteren Büchern nicht schlimm und fast Lottas Alltag �. Wollten sie einfach mal etwas Spannung reinbringen? (Diese Frage ist vielleicht etwas unnötig, tut mir leid)
    Mir sind im Laufe der Reihe noch viele kleine Sachen aufgefallen (nicht Fehler sondern z.B. Anspielungen, wie Husten, wir haben ein Problem) aber habe sie natürlich nicht alle im Kopf. Wenn mir noch etwas auffällt schreibe ich Ihnen gerne nochmal :-).
    Liebe Grüße, Marje ��
    P.S Ich freue mich auf die nächsten Bände, ich hoffe, Sie führen die Buchreihe noch lange weiter.
    P.P.S Ich liebe Heester‘s heimliche Hobbys. Es würde mich freuen, wenn Sie NOCH mehr davon machen. Aber diese Dosierung an Lustigkeit ist auch schon gut :-)

  • #1334

    Alice (Dienstag, 12 Juli 2022 10:41)


    Liebe Aenna,
    es tut mir sehr leid, dass ich dir noch gar nicht geantwortet habe. Ich bin momentan auf Reisen und schaffe es nicht so häufig wie sonst, meine "Post" zu beantworten.
    Dabei freue ich mich riesig darüber, dass du durch "Lotta" zur Leserin geworden bist und auch selbst gern Geschichten schreibst!

    Ich bin vor einigen Jahren auf die Lotta-Bücher gekommen, weil es zu dem Zeitpunkt fast noch keine Comic-Romane mit einem Mädchen als Hauptfigur gab. Lotta sollte ein ziemlich normales Mädchen sein, dass aber von vielen ungewöhnlichen Menschen umgeben ist und viel erlebt. Eigentlich sind die meisten ihrer Erlebnisse auch ziemlich normal ... aber ständig kommt irgendwas Verrücktes dazwischen. ;)

    Die Figuren habe ich mir alle ausgedacht. Nur ihre Namen sind häufig von echten Personen inspiriert. Meine eigenen Söhne heißen zum Beispiel Jakob und Simon. ;)

    Ich wünsche dir noch viel Freude am Lesen und Schreiben - und einen schönen Sommer!

    Liebe Grüße
    Alice Pantermüller

  • #1333

    Aenna (Montag, 27 Juni 2022 20:26)

    Durch meine Lotta leben kann ich jetzt besser lesen und ich lese jetzt auch mehr Bücher. Ich liebe es wie man sich in Lotta identifizieren kann. Ich höre die Hörspiele auch immer zum schlafen und lese kurz dar vor noch ein Kapitel im Buch. Mit den mein Lotta leben Büchern wird mir nie langweilig. Wie sind Sie eigentlich auf die Idee gekommen für die Bücher und gibt es Figuren die sie von realen Menschen inspiriert haben? Ich schreibe gerade auch eine Geschichte. Ich liebe es nämlich Bücher zu schreiben
    Viele Grüße,
    Aenna

  • #1332

    Alice (Mittwoch, 22 Juni 2022 14:29)


    Hallo Noemi,
    das nächste Lotta-Leben-Buch wird das Buch zum zweiten Film sein: "Alles Tschaka mit Alpaka". Er läuft am 18. August in den Kinos an. Das Buch wird zeitgleich erscheinen und es geht um eine Klassenfahrt an die Nordsee.

    Liebe Grüße
    Alice Pantermüller

  • #1331

    Noemi Jakob (Samstag, 18 Juni 2022 13:08)

    Hallo Frau Pantermüller.
    Sicherlich kennen sie mich noch, um was geht es in ihrem neuen Lotta Leben Buch?

  • #1330

    Tamara (Freitag, 13 Mai 2022 08:52)

    Hallo, ich bin Tamara und ich komme aus Agypten. Ich gehe dort auf einer deutschen Schule. Ich finde Lotta Leben „eine Natter macht die Flatter“ toll und es gab mir viel Mut. Ich habe eine Vorstellung darüber am Sonntag und Lottas Mut mit der Blockflote vor allen you spielen hat mich dazu geführt mich als erste in der Liste einzutragen.

    Danke

  • #1329

    Alice (Mittwoch, 11 Mai 2022 23:02)


    Liebe Nele,

    ich nutze stinknormales Word zum Schreiben.
    Daniela Kohl hat aber sicherlich noch ganz andere tolle Programme mit besonderen Schriften und so. :)

    Liebe Grüße
    Alice Pantermüller

  • #1328

    Nele (Mittwoch, 04 Mai 2022 14:47)

    Ich finde die Titelideen sehr lustig.
    Welches Schreibprogramm wird denn genutzt?
    Viele Grüße
    Nele

  • #1327

    Alice (Freitag, 29 April 2022 10:02)


    ��� Ganz lieben Dank, Nele! ���

  • #1326

    Nele (Montag, 25 April 2022 19:46)

    Vielen Dank für die Antwort!
    Ihr zeigt den anderen Autoren wo das Lehnswesen in den Buchweizen beißt!

  • #1325

    Alice (Sonntag, 24 April 2022 16:29)


    Liebe Nele,

    ich freue mich riesig darüber, dass du solch ein großer Lotta-Fan bist! :)
    Das mit den Zeichnungen kann ich dir allerdings nicht erklären, da müsstest du Daniela Kohl fragen. Allerdings benutzt sie ganz bestimmt nicht Word dafür, sondern ein richtiges Profi-Programm.
    Aber, wie gesagt, davon habe ich keine Ahnung. ;) Ich schreibe die Geschichten und Daniela macht alles, was mit den Bildern und den Schriften und den Sprechblasen zu tun hat.

    Ganz liebe Grüße
    Alice Pantermüller

  • #1324

    Nele (Sonntag, 24 April 2022 09:46)

    Hey!
    Ich bin ein Riesen Fan von den Lotta-Leben Büchern. Aber ich habe eine Frage: Wie bekommt ihr es hin, die Zeichnungen zu setzen? Benutzt sie Word oder ein anderes Zeichenprogramm?
    Viele Grüße
    Nele

  • #1323

    Alice (Mittwoch, 30 März 2022 22:05)


    Liebe Clara,

    echt??? In deine Klasse geht ein Junge, der Bendix Brodersen heißt? Das ist ja unglaublich. Der Name ist nämlich ziemlich selten.
    Vermutlich lebst du in Norddeutschland, oder?

    Ich freue mich sehr darüber, dass du die Lotta-Bücher so gern magst!

    Liebe Grüße
    Alice Pantermüller

  • #1322

    Clara (Dienstag, 29 März 2022 17:59)

    Ich mag die Lotta Bücher total gern. "Bendix" kenne ich nicht, aber in meiner Klasse heißt ein Junge Bendix Brodersen. �

  • #1321

    Alice (Sonntag, 27 März 2022 18:41)


    Hallo Billy,

    sicherlich soll Ihre Tochter das Buch im Rahmen einer schulischen Arbeit zusammenfassen, nicht wahr? Oder warum soll sie den Inhalt nacherzählen?

    Vielleicht fällt es ihr leichter, wenn sie die wichtigsten Ereignisse in der Geschichte zunächst stichpunktartig aufschreibt und dann etwas ausarbeitet. Und sie danach miteinander verknüpft. Ich kann mir vorstellen, dass ihr dabei auch der Klappentext auf der Rückseite des Buches hilft.
    Das bekommt sie doch sicherlich hin - sie hat das Buch ja schließlich gelesen, nicht wahr?

    Beste Grüße
    Alice Pantermüller

  • #1320

    Billy (Donnerstag, 24 März 2022 15:42)

    Liebe Alice,

    Ich weiß nicht woran es liegt aber meine Tochter versteht den Inhalt bzw kann ihn mir nicht nacherzählen von „Lotta Leben - wie belämmert ist das denn?“ - gibts es hierzu eine Zusammenfassung worum es geht was passiert und wie es endet?

    Viell kann man mir kurz Hilfe geben! Sie wollte unbedingt dieses Buch aber irgendwie läuft es bei der Nacherzählung nicht so gut und ich erkenne den Sinn dahinter nicht !

    Danke für Ihre Mithilfe!

  • #1319

    Miswuzu (Sonntag, 27 Februar 2022 11:53)

    Ich habe auch ein Lieblingskuscheltier, meins ist ein Bär den ich von meiner Oma zur Geburt bekommen hab. Ich find es cool dass es Füschi und Barni in echt gibt :)

  • #1318

    Alice (Samstag, 26 Februar 2022 18:57)


    Ja, das ist so, liebe Miswuzu. :) Allerdings hatte (mein) Simon nach Affi auch noch andere Affen - auch Barni. Der sitzt noch immer bei uns zu Hause im Schrank.
    Und (mein) Jakob hatte auch einen Füschi. Auch der sitzt noch bei Barni und den anderen Affen im Schrank.

    Liebe Grüße
    Alice Pantermüller

  • #1317

    Miswuzu (Samstag, 26 Februar 2022 18:10)

    Ist das Lieblingskuscheltier von Simon oder Jakob (Weiß grade nicht von wem) eigentlich wegen Affi ein Affe? Fällt mir grade so auf :)

  • #1316

    Alice (Samstag, 26 Februar 2022 17:57)


    Liebe Miswuzu,

    ja, du wirst es im Laufe der Zeit ganz bestimmt merken, wer dir helfen kann und wer nicht. Aber das gehört zu den Dingen, die man erst lernen muss, das weiß man natürlich nicht, wenn man Leuten zum ersten Mal seine Geschichte zeigt ...

    Und, ja, vielleicht ist Affi auf Weltreise. Vielleicht ist er aber auch einfach bei seinen Gorillakumpels im Zoo geblieben. ;)

    Liebe Grüße
    Alice Pantermüller

  • #1315

    Miswuzu (Samstag, 26 Februar 2022 16:17)

    Hallo nochmal,
    Danke, ich merke mir das.
    Ich zeige die Geschichten jetzt nicht mehr den Leuten, die mir gar nicht helfen konnten, sondern nur doofes gesagt haben.

    Vielleicht ist Affi ja jetzt aus Weltreise :)

    LG Miswuzu

  • #1314

    Alice (Samstag, 26 Februar 2022 09:55)


    Liebe Lara,

    vielen Dank für deine lieben Worte! Mir geht das Herz auf, wenn ich lese, wie viel Freude ihr an meinen Büchern habt! <3

    Von "Poldi und Partner" wird es zwar leider keine weiteren Bände geben, aber ich hoffe, dass das Zubettgehen deiner beiden Kleinen noch lange von Lotta begleitet wird!

    Liebe Grüße an euch drei!
    Alice

  • #1313

    Alice (Samstag, 26 Februar 2022 09:51)


    Liebe Lotta,

    das ist ja toll! Ich lerne ja ab und zu eine Lotta kennen - aber dass die auch noch eine beste Freundin namens Chanell hat, das ist selten!

    Liebe Grüße an euch beide!
    Alice Pantermüller

  • #1312

    Alice (Samstag, 26 Februar 2022 09:48)


    Liebe Miswuzu,

    ich freue mich sehr darüber, dass du auch Geschichten schreibst!
    Und Kritik ist natürlich manchmal schwer zu ertragen - aber Kritik ist auch etwas ganz anderes als doofe Äußerungen!
    Echte Kritik ist eigentlich sogar hilfreich, denn wenn sie begründet ist und du erkennen kannst, dass der Kritiker recht hat, gibt dir das die Möglichkeit, deinen Text zu überarbeiten. Wenn du offen für Kritik bist, dann können deine Geschichten im Laufe der Zeit immer besser werden. (Ich muss übrigens auch jede Geschichte mehrmals überarbeiten, bevor daraus ein Buch wird.)

    Aaaber: Doofe Äußerungen helfen dir nicht weiter. Wenn dich jemand nur ärgern möchte mit dem, was er sagt, dann würde ich der Person meine Geschichten nicht mehr zeigen.

    Wenn man älter wird (so wie ich), dann lernt man mit der Zeit, mit Kritik umzugehen. Man lernt zwischen begründeter Kritik und gemeinen und herabsetzenden Worten zu unterscheiden. Und sich davon nicht mehr persönlich angreifen zu lassen (auch wenn das manchmal schwierig ist).

    Ich hoffe sehr, dass deine Freunde es gut mit dir meinen und ihre Kritik wirklich Kritik ist, die dir hilft, besser zu werden! Vielleicht können sie sich manchmal nicht so gut ausdrücken, wie sie eigentlich wollen. Aber bestimmt wollen sie dich nicht verletzen. <3

    Ach ja, Affi. Er war das allerliebste Kuscheltier meines Sohnes Simon - und er hat ihn tatsächlich im Zoo Hannover verloren, als er sechs Jahre alt war. Ich habe noch eine Weile hinterhertelefoniert und nachgefragt, ob er gefunden wurde ... aber leider haben wir ihn nie wieder gesehen.
    Simon ist mittlerweile übrigens 21 Jahre alt. ;)

    Ganz liebe Grüße
    Alice Pantermüller

  • #1311

    Lotta (Freitag, 25 Februar 2022 18:33)

    Hallo Alice Pantermüller ich bin Lotta und meine beste Freundin heißt Chanell also wie die Kleine Schwester von Chayenne

  • #1310

    Miswuzu (Donnerstag, 24 Februar 2022 21:58)

    Hallo Frau Pantermüller,
    Ich bin Miswuzu (gesprochen Misuzu) und ich bin 12 Jahre alt. Ich schreibe selber gerne geschichten und manchmal überlege ich mir neue Lotta Leben Geschichten. Aber wenn ich sie meinen Freunden zeige, bekommen ich viel mehr Kritik als Lob. Ich versuche das dann besser zu machen aber es ist immer das selbe :( Wie kann man mit Kritik umgehen und wie gehen sie damit um, wenn jemand eine doofe Äußerung macht?

    Außerdem war ich beim ersten lesen von band 5 von Lotta Leben total überrascht weil ich einmal eine ähnliche Geschichte geschrieben hatte.

    Was ist denn eigentlich die Hintergrundgeschichte von Affi?

    Liebe Grüße Miswuzu

  • #1309

    Lara (Donnerstag, 24 Februar 2022 17:45)

    Liebe Alice,
    ich wollte dir einfach einmal Danke sagen, weil du so wundervolle Kinderbücher schreibst. Meine Kleinen (6 und 10) freuen sich schon beim Abendessen auf das ins Bett gehen, und ich sehe bei Freunden, dass dies eigentlich anders ist. Nachdem ich jedes (momentan) erschienene "Poldi und Partner" Buch zum einschlafen vorgelesen habe, haben wir vor kurzem die Lotta Leben Reihe angefangen. Sie gefällt vor allem der großen, aber auch die kleine ist begeistert.
    LG Lara

  • #1308

    Alice (Montag, 14 Februar 2022 13:05)


    Liebe Chava,

    ich freue mich riesig darüber, dass ihr alle Lotta-Fans seid, du und deine Kinder! Dass ich eventuell auch etwas damit zu tun habe, dass dein Sohn zum Blockflötenunterricht geht, freut mich sehr! Ich hoffe, er ist musikalischer als Lotta ... ;)

    Als nächstes wird es in diesem Jahr erst einmal den zweiten Lotta-Film geben (vermutlich im Herbst) und auch das Buch dazu. Aber dann werden wohl auch noch weitere Bände dazukommen.

    Ganz liebe Grüße an euch alle!
    Alice

  • #1307

    Chava (Freitag, 11 Februar 2022)

    Vielen Dank für die vielen Lotta Leben Bücher! Meine Kinder (1 Mädchen und 3 Jungs zwischen 8-14 Jahre) liebe Deine Bücher und ich auch! Mein Sohn hat vor einen Jahr angefangen zum Blockflötenunterricht zu gehen, ich glaube dazu hat ihn Lotta inspiriert..
    Wir hoffen dass es noch mehr Lotta Leben Bücher geben wird.
    Viele Grüße
    Chava

  • #1306

    Alice Pantermüller (Donnerstag, 06 Januar 2022 10:37)

    Liebe Nora,

    das freut mich sehr. :) Ich wünsche dir tolle Ideen für deine Geschichte!

    Liebe Grüße
    Alice Pantermüller

  • #1305

    Nora♡ (Donnerstag, 30 Dezember 2021 19:51)

    Hallo ich ag lotta leben sehr am meisten den neuen Teil und ich hatte die Idde das ich mein Buch schreibe ich bin schon dabei

  • #1304

    Alice (Mittwoch, 20 Oktober 2021 09:00)


    Lieber Mick,
    ja, da gibt es irgendwo so einen Code ... aber der ist wohl nicht mehr aktuell. Ich glaube, es ging mal um ein Gewinnspiel oder so. Aber inzwischen kannst du den ignorieren ...

    Liebe Grüße
    Alice Pantermüller

  • #1303

    Alice (Mittwoch, 20 Oktober 2021 08:58)


    Liebe Micky Maus,
    das freut mich sehr. Ich hoffe, die Seite ist einigermaßen aktuell und du findest dort immer ein paar Lotta-Neuigkeiten. Da der Verlag die Seite verwaltet und nicht ich selbst, kann ich nicht so viel dazu sagen.
    Aber eins kann ich bestätigen: Ja, der nächste Lotta-Band "Im Zeichen des Tapirs" wird in ungefähr drei Wochen erscheinen! Yeah!

    Viel Spaß damit (und mit deiner Blockflöte ...) wünscht dir
    Alice Pantermüller

  • #1302

    Mick (Dienstag, 19 Oktober 2021 17:50)

    Auf mein Lotta Leben muss man einen geheimen Code eingeben . Wo find ich den

    Servus

  • #1301

    Micky Maus (Dienstag, 19 Oktober 2021 17:46)

    Hallo Frau Panzermüller,ich besuche sehr gerne die Mein Lotta Leben Webseite und ich spiele auch Blockflöte (zum Glück keine Indische...) ansonsten fiebere ich dem neuen Band entgegen

    Grüße

    Micky Maus

  • #1300

    Alice (Dienstag, 03 August 2021 16:21)


    Liebe Franzi,

    ich freue mich riesig über dein großes Lob - und darüber, dass du eine richtige Cheyenne bist!
    Ja, gerade wird der zweite Lotta-Film gedreht ... Das ist wahnsinnig spannend und ich wäre gern bei den Dreharbeiten dabei. Aber genau wie du werde ich den Film erst im Kino sehen können - wahrscheinlich im nächsten Jahr.

    Wie toll, dass du alle Bücher von Lotta und Linni hast! Im November soll der 18. Lotta-Band erscheinen. Ich habe ihn schon geschrieben, gerade ist Daniela Kohl dabei, die vielen tollen Bilder zu zeichnen ...

    Ich wünsche dir noch einen schönen Sommer!

    Liebe Grüße
    Alice

  • #1299

    der grösste fan von LOTTA und Cheyenne (Dienstag, 03 August 2021 14:46)

    liebe Alice, lotta ist für mich die grösste Heldin! Du bist außerdem meine LIeblingsautorin. Cheyenne ist übrigens identisch wie ich :).
    Bleib weiter so ich freu mich auf den neuen Band. Außerdem habe ich ALLE Bücher vin Lotta und Linni von Links, die auch echt fantastisch ist! ich freu mich wahnsinnig auf den neuen Film! Ich bin im Kino:)
    Deine Franzi/ska

  • #1298

    Alice (Sonntag, 01 August 2021 16:45)


    Liebe Ina,

    entschuldige bitte, dass ich noch gar nicht geantwortet habe.
    Dabei habe ich mich doch riesig über deinen Gästebuch-Eintrag gefreut!
    Vielen Dank für das große Lob - es ist toll, dass du die Bücher gemeinsam mit Pia liest (bzw. abwechselnd). Ich wünsche euch beiden noch viel Freude an den Geschichten!

    Liebe Grüße
    Alice

  • #1297

    Alice (Freitag, 23 Juli 2021 16:18)


    Lieber Fan,

    über die unterschiedlichen Schriften entscheidet Daniela Kohl.
    Ich schreibe das Wort in normaler Schrift und sie sorgt anschließend dafür, dass es in einer anderen, besonderen Schrift im Buch erscheint.

    Liebe Grüße
    Alice Pantermüller

  • #1296

    ein Fan von Lotta (Freitag, 23 Juli 2021 11:30)

    Hallo,
    Es ist ja so, das bei den Lotta Büchern immer das Scrift sich ändert.
    Zum Beispiel, wenn es im buch steht schlängelig, dann wird es auch schlängelig geschrieben.
    Dazu habe ich eine frage.
    Schreibt Ihr diese Wörter oder Daniela Kohl?
    Ich freue mich auf eine Antwort
    LG ❤

Copyright Susanne Göhlich
Copyright Susanne Göhlich

 

 

 

 


Impressum | Datenschutz | Sitemap
Copyright Titelbild: Daniela Kohl